(X8) Kolben Autisa 43,5mm Sachs Hercules Prima 2 3 4 5 S 504/1 505/2 505/3 nix Gringo


(X8) Kolben Autisa 43,5mm Sachs Hercules Prima 2 3 4 5 S 504/1 505/2 505/3 nix Gringo

Artikel-Nr.: 05019

Auf Lager

102,35
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Artikelbeschreibung und Lieferumfang:

1x Übermaß - Kolben 43,5mm kpl. - passend für AUTISA 43,5mm, inkl. Nadellager

( es wäre auch ein Standart - Kolben 43,0mm zu haben !!!)


43,5mm Rennzylinderkolben - AUTISA Kolben f. alle Sachs 505 und 504, kpl. m. Ringe, 12mm Bolzen u. Clips
passend für alle 43,5mm AUTISA Rennzylinder (egal ob mit geradem oder schrägem Ansaugstutzenanschluss)


Mit dazu erhalten Sie ein spezielles, breiteres Kolbenbolzenlager, da dieses hier unbedingt mit verwendet werden muss !

Info:
Die Autisa Teilenummer des Kolbens lautet P-904-05
(Die Autisa Teilenummer des Zylinderkit lautete C-929)
Die von ZMG (Zimmermann Motorsport) verkauften Zylindersätze hatten die Bestellnummer 187.8

(Ach Leute, solltet Ihr noch alte Autisa Teilenummern vom MS, Götz, Dörr etc. haben bitte un Info)

nicht passend für:
die besten Malossi, seltene Zeta, Höllenteil Gringo, mässige Eurozilindro, die elenden, verschiedenen Athena und den leider niemals produzierten PARMAKIT

Nicht im Lieferumfang enthalten:
Autisa Verpackung, Zylinder und andere im Bildhintergrund enthaltene Waren. Einbauanleitung

Dieser Renn-Kolben mit zwei Ringen hat mehr Kompression, andere Steuerzeiten und grösseren Durchmesser als der Mofakolben, dazu größere Hemdöffnungen und in der Hemdlänge etwas anders als der Mofakolben. Beide Kolbenringpinns (Verdrehsicherung) sind einlassseitig L/R angebracht. Der Kolben stammt aus Altbeständen trockenster Lagerung ohne Kratzer, ohne Anschläge - Jungfräulich !!!

Info für alle :

Nirgends wo anders werden Sie diesen Kolben mehr finden !!! Henne hat noch Ersatz !!!


Sie bieten hier auf einen Kolben mit Ringe, Bolzen und Clips und das zugehörige Nadellager !!!

Da es sich bei diesem Zylindersatz bzw. Kolben um reines Renntunig handelt (im Straßenverkehr nicht zugelassen) können wir dafür, wie bei Rennartikeln üblich, keine Garantie, Gewährleistung und Produkthaftung geben! Sicher haben Sie dafür Verständnis und kaufen den Kolben nur, wenn Sie damit einverstanden sind. Im Sandkasten bespielte, verdreckte, gestauchte und irgendwie anderweitig bepampelte Kolben werden natürlich nicht zurückgenommen. Ihr Rückgaberecht gilt natürlich bei Rücksendung einwandfreier Ware.

 


UND EINIGE WICHTIGE HINWEISE FÜR AUTISABESTITZER:

Nein, die 43mm PUCH / AUTISA Kolben passen NICHT für die Sachs505er - auch wenn einige das in diversen WWW-Foren behaupten !!!
Nein, die Yamahakolben 43mm passen erst recht nicht !!!
Nein, die verdrehten Piaggio Ciao 43mm Kolben passen auch ÜBERHAUPT nicht !!!
Nein, vergeßt es einfach, kein anderer Kolben passt für SACHS-AUTISA !!!
Ja, ich habe wirklich alles versucht und diverse Kolben (auch 42mm+ 1mm Übermaß) verglichen - keine Chance - nur AUTISA-KOLBEN für SACHS 504/505 von AUTISA passen !

Wissen Sie, warum diese Kolben nirgends mehr lieferbar sind ???
Weil ...
... wenn der ausgebaute Kolben in den Zylinder geschoben wird bis er am Brennraum ansteht, wird der vordere Kolbenring über dem Ende der Laufbahn ausfedern und spreizen. Dieser Supergau stellt eine unlösbare, formschlüssige Verbindung dar. Wer den Kolben retten will, muss den Zylinder zerschneiden. Wer durch das Kerzenloch auf den Kolben schlägt, wird mindestens den Kolben bzw. die Ringstege zerstören.
... diese Kolben in hohen Stückzahlen gefertigt wurden, aber mehr Kolben durch nicht-Warmfahren und Kolbenklemmer verheizt wurden.
... die ersten Produktionsjahre bis ca. 1985 sehr oft sich lösende Stifte hatten, welche den hinteren Kolbenring gegen verdrehen sichern sollten.
... zu viele der Autisa `s ohne Kolben noch oft auch hier im EBAY verhandelt werden.
... Henneparts (Ulrich Henschker) alle irgendwo verfügbaren Kolben für sich Privat schon vor Jahren zusammengehascht hat - und jetzt mehr Kolben als erstklassige Zylinder vorhanden sind....

Und noch eine kleine Geschichte zu den 43mm Rennzylindern der 80er Jahre:
Autisa war meines Wissens nach der erste Rennzylinder für 504er und 505er Sachsmotoren. 169€ war der Preis im Jahre 1991 beim MopShop, in einem Angebotszeitraum und regulär um die 175€, als der MS-Katalog noch ca. 3-5 Seiten DIN A4 mit sehr laaangen Choppergabeln und Malteserrücklichtern beinhaltete. Dörr, ZMG und Götz verkauften auch AUTISA um ähnliche Preise. Der 65ccm Autisa mit seiner 43mm Bohrung und einem zusätzlichem Stützkanal wird oft auch als 63-, 68- oder 70-ccm-Satz bezeichnet. Die etwas exotische Einlassform mit Steg, der unabsichtlich leicht außermittige Auslasskanal, die etwas unsymetrischen Überströmkanalübergänge und viele Lunker im Aluguss waren, ein Zeichen für günstige Herstellung. Oft kann man starke Unterschiede in der Tiefe der eingegossenen Graugussbüchse feststellen. Defekte Kerzen- und Stutzengewinde sind neben stark wackelnden Auslassstutzen oft zu finden. Die ersten Fertigungen hatten einen Anguss an der Kühlrippe unten links, welches als Vorbereitung für eine Krümmerdekompression gilt. Diese Art, der in den Auspuff geleiteten Deko, wurde aber nie gebohrt, kann aber leicht nachgerüstet werden. Schräg oder gerade wurden beide Ausführungen der Ansaugstutzendichtfläche gefertigt. Erhöhte Vibration des Motors war ein unerwünschter Effekt.

Drehmomentstark im Anzug ist auch heute noch der AUTISA der Beste !!!

Und wer mit 15 Jahren als Mofafahrer seinen AUTISA gut behandelte, der hat auch heute (wie ich mit 37 Jahren), noch grosse Freude und Alltagstauglichkeit.

Lieferumfang eines Autisakit im Jahre 1991:
1x Zylinder
1x Kolben
2x Kolbenring
2x Kolbenbolzenclips (2 Arme)
1x Kolbenbolzen starkwandig
1x Ansaugkeil (nur bei geraden Ausführungen)
2x Stehbolzen M6
1x Ansaugdichtung
1x Fussdichtung
1x Faltschachtel
1x Styroporeinlage
2x Aufkleber "AUTISA" blauweis
und nur bei MopShop, war noch das dringend nötige, breitere Nadellager mit dabei !

(Anbei möchte ich dem MopShop-Team, besonders Jürgen Reudenbach, hiermit einen besonderen Dank aussprechen (schreiben), weil er mit Wissen und Wollen neben Fleiß und Mut bis heute einen echten TUNINGFACHHANDEL betreibt. Viele wissen das nicht zu schätzen und meckern unbewust über Ihre eigenen Bestellfehler. Schade nur, das die älteren, coolen Papierkataloge verschwunden sind.)

Diese Kategorie durchsuchen: 05 Motor / Antrieb