(F1+F2) Airsal Zylinder Sachs Hercules Prima M P 2 3 4 5 P3 P1 505/3 504 505 ähn Autisa

Artikel-Nr.: 05023

Auf Lager

179,85
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Rennzylinder - mit abnehmbaren Kopf
Tuningzylinder in recht guter Qualität (siehe Anmerkung*)
Sportzylinderkit, BigBoreSatz, 70er Satz - bezeichnen Sie es wie Sie möchten, doch...

...die Legende heist:  Henneparts-Airsal 43,5mm

Bitte lesen Sie die komplette Artikelbeschreibung zum Verständnis vor Ihrem Kauf !



 

Daten:
Aluminiumgusszylinder mit abnehmbaren Kopf
Quetschmaß 0,8mm bei 44mm Hub (Obacht, 42mm Hub bei 47ccm Kurbelwellen)
Spezialüberströmkanäle mit Zwischentrennwand
Zylinderbohrung 43,5mm
Kopfdichtung mittels Spezial O-Ring (so bleibt viel Fläche zur genügenden Wärmeabfuhr)
Rennkolben mit seitlichen Fülltaschen (für maximale Frischgasspühlung, vielleicht vergleichbar mit denen von Malossi)
Angegossener Alu-Auslassstutzen (der wackelt sicher nicht mehr)
Kerzengewinde sitzt gerade (nicht wie original mit 45°)
2 Stück Kolbenringe 43,5x1,00mm (mit Innensicherung S10 chromatiert - Obacht, vorsichtigst montieren)
Kolbenkompressionshöhe kürzer als bei Serienkolben, somit höhere Vorverdichtung
Ansaugstutzendichtfläche schräg
Stehbolzenlöcher am Zylinderfuss passend für Moped und Mofagehäuse
Dekompressionsventilgewinde und Bohrung vorhanden

Lieferumfang beim Henneparts-Airsal 43,5mm Kit:
1 Stück Zylinder
1 Stück Kolben
1 Stück Kolbenringsatz
1 Stück Kolbenbolzen
1 Stück Kolbenbolzensicherungssatz
1 Stück Zylinderkopfdichtungsring
1 Stück Zylinderfussdichtung
1 Stück Ansaugstutzendichtung
1 Stück Schraubensatz
1 Stück Dekompressionsverschlussschraube
1 Stück Ansaugstutzen mit sanfter Kurve - als Sonderzugabe (nur für kurze Zeit dabei)

 

Hubraum: Bei Verwendung der 44mm Hub-KW haben wir 65,39ccm, oder bei der 42mm Hub-KW haben wir 62,42ccm

Wie schnell Dein Fahrzeug läuft nach der Montage des Zylinders ? Diese Frage kann ich so einfach nicht angemessen beantworten, da sich zu viele techn. Faktoren im Serienzustand der Bauzeit der Fahrzeuge und Motoren änderten. Hierzu wird Ihnen ohne weitere gekläte Detailfragen nur ein Scharlatan genauere Antworten geben ! Jedoch ist die Angabe von knapp 40km/h bei Verwendung des Airsal-Zylinders in Verbindung zum sonstigen ORIGINALZUSTAND* angemessen. Die Vergaserbedüsung, bzw. Grundeinstellung muss jedoch IMMER geändert werden.

Hinweis:
Nicht zugelassen für die Verwendung im Straßenverkehr. Nach Montage des Zylinderkit ist Ihre Betriebserlaubnis erloschen. Wir empfehlen, den Zylinderkit mittels Sonderabnahme beim TÜV eintragen zu lassen oder den Kit auf Rennveranstaltungen oder ähnlichem zu verwenden.

Empfehlung:
Verwenden Sie Putoline TT-light 2-Taktöl zur direkten Schmierung der Teile beim Einbau (5 Tropfen genügen), und 1:50 Gemisch bei langer Übersetzung und vernünftiger Fahrt, oder 1:40 Gemisch bei kurzer Übersetzung und/oder aggressiver Fahrt. Ein "Einfahren!" des Zylinderkit ist selbstverständlich nach den bekannten Regeln der Zunft unumgänglich. Wechseln Sie die Kolbenringe rechtzeitig und gelegentlich den Kolben um Schäden an der hochwertigen Laufbahnbeschichtung durch Bruchringe und kippende Kolben zu vermeiden.

Vergasereinstellung:
Der kleine Originalvergaser kann weiter verwendet werden, jedoch nur mit etwas fetterer Düse.
Durch die extrem vielen Varianten der 30 Baujahre der 505er Motoren vom M1 über P1 und P3, dazu die klassischen Prima und sonstige Konfektionärshersteller, ist es schwierig eine Düsenempfehlung zu nennen. Sie werden besser mit der fettesten Düse anfangen und herunterdüsen bis zum freidrehen der Höchstdrehzahl.

Zündung:
In der Entwicklung hatte sich bei großem 12,5mm Vergaser mit P3 Filterkasten und Mopedauspuff eine NGK mit 9er Brennwert bewährt. Die Ermittlung des Brennwertes hat sich auch bei original Mofaequip auf 8 und 9 eingespielt. Darum mahnen wir dringend, keine original Mofa Kerzen zu verwenden ! Der Zündzeitpunkt sollte dem Serienzustand entsprechen.
Verwenden Sie Kerzen mit Langgewinde. Eine sehr kurze Henneparts "Schrumpfkerze mit Langgewinde" ist bereits in Vorbereitung und ab 2015 am Markt verfügbar. Gegebenenfalls könnte der Kerzenhals im Zylinderkopf auf Kurzgewinde oder Superkurzgewinde geändert werden.

Ersatzteile:
Natürlich erhalten Sie Kolbenkit, Dichtsatz, Kolbenringpäärchen und Koboclips für Ihren Henneparts-Airsal auch einzeln - solange Vorrat reicht !

Technische Weiterentwicklung:
Wir behalten uns vor, Produktverbesserungen oder Änderungen (soweit ggf. irgendwo nötig) frei zu gestalten. Soll heißen: Kleinserie mit geringer Auflage könnte später in geänderten Varianten am Markt erscheinen.

Persönliche Anmerkung:
Mit (großer) Freude* (siehe auch untenstehende Info wegen "Preiskampf") bietet Henneparts hier den NewTime-Nachwuchs, aus der bisher alteingesessenen Familie der 505 Rennzylinder, hier im Ebay an !


Vergleichbar mit dem bewähren Autisa im auffallend starken Drehmoment, hat der Zylinderkit mit bester Qualität die Alltagstauglichkeit eines original Sachs 50er Hartchromzylinders erster Varianten erreicht, vorausgesetzt Sie wechseln gelegentlich die Kolbenringe, was ich hiermit für 5.000km im Lastbetrieb und mit 10-12 Betriebsstunden im Rennbetrieb empfehle. Den Kolbenringwechsel kann man Rennzylinderanwendern natürlich zumuten !

*Anmerkungen zur Qualität:

Scanimet®- die hier verwendete, moderne Beschichtung - gibt ein Höchstmaß an Verschleißfestigkeit bei optimaler Wärmeabfuhr
(ähnlich und vergleichbar wie Mahles NIKASIL®), mögen es andere fälschlich als Hartchrombeschichtung bezeichnen.
NikaSil wird im allgemeinen Sprachgebrauch und in technischen Angaben sehr oft für diese Art Zylinderbeschichtung verwendet. Es gibt viele verschiedene Namen dazu (NikaSil, Guzzil, LFC und andere) für diese Art Zylinderlaufbahn.
Die technischen Eigenschaften der verschiedenen Beschichtungen sind weitgehend identisch, aber jeder Beschichter hat halt sein Geheimnis!


Ja, zugegeben - es sind schon immer wieder mal Lunker im Aluguss vorhanden, welche an Dichtflächen, Kanalwänden und diversen Oberflächen auffallen. Aber das war ja gerade ganz arg bei Autisa, und bei Eurozilindro/Athena auch gelegentlich zu finden.
 
Wichtig ! Der Zylinder muss (wie fast alle Rennzylinder für andere Fzg. auch) vor Montage etwas nachbearbeitet werden. Entkraten und reinigen ist die Hausaufgabe des Käufers, was für Fachleute sowieso selbstverständlich sei !
Und, Hilflosschrauber werden mit Ihrem Schutzblech im Prima nicht wirklich klarkommen weil es die Zündkerze beengt - stimmt !

Bitte prüfen Sie bei Montage des Krümmer dessen Passform zum Auspuff um Spannungen zu vermeiden und richten den Krümmer oder Auspuffhalter genau ein um ein abbrechen des Auslassstuzen zu vermeiden. Auch die Motorhaltelagergummis müssen dringend in gutem Zustand sein.

Garantie:  Sicher haben Sie Verständnis, das wir eine Garantie und Gewährleistung bei diesem Angebot nur übernehmen, wenn Sie im Fall eines Schadens, eine Einbaurechnung eines Sachs Vertragshändlers oder einer Meisterwerkstatt vorweisen und formlos den sonstigen Fahrzeugserienzustand bestätigen können. Eine Rücknahme der von Ihnen geöffneten Originalverpackung ist nur in sauberstem Zustand möglich. Sandkastenwerkstätten und Murksemofabastler werden bei Rücksendung verschmutzter Teile sicher keine Gutschrift für präzisiosfeinwerkmechanische Teile wie Zylinder, Kolben, Lager und ähnliche Teile erhalten.

 

 

Bastlerinfo:

Nein, die Kolben haben mit denen von Autisa oder anderen nicht zu tun, auch wenn es den Eindruck erweckt - Sondersache !!!

Rennzylinder - mit abnehmbaren Kopf
Tuningzylinder in recht guter Qualität (siehe Anmerkung*)
Sportzylinderkit, BigBoreSatz, 70er Satz - bezeichnen Sie es wie Sie möchten, doch...

...die Legende heist:  Henneparts-Airsal 43,5mm

Bitte lesen Sie die komplette Artikelbeschreibung zum Verständnis vor Ihrem Kauf !



 

Daten:
Aluminiumgusszylinder mit abnehmbaren Kopf
Quetschmaß 0,8mm bei 44mm Hub (Obacht, 42mm Hub bei 47ccm Kurbelwellen)
Spezialüberströmkanäle mit Zwischentrennwand
Zylinderbohrung 43,5mm
Kopfdichtung mittels Spezial O-Ring (so bleibt viel Fläche zur genügenden Wärmeabfuhr)
Rennkolben mit seitlichen Fülltaschen (für maximale Frischgasspühlung, vielleicht vergleichbar mit denen von Malossi)
Angegossener Alu-Auslassstutzen (der wackelt sicher nicht mehr)
Kerzengewinde sitzt gerade (nicht wie original mit 45°)
2 Stück Kolbenringe 43,5x1,00mm (mit Innensicherung S10 chromatiert - Obacht, vorsichtigst montieren)
Kolbenkompressionshöhe kürzer als bei Serienkolben, somit höhere Vorverdichtung
Ansaugstutzendichtfläche schräg
Stehbolzenlöcher am Zylinderfuss passend für Moped und Mofagehäuse
Dekompressionsventilgewinde und Bohrung vorhanden

Lieferumfang beim Henneparts-Airsal 43,5mm Kit:
1 Stück Zylinder
1 Stück Kolben
1 Stück Kolbenringsatz
1 Stück Kolbenbolzen
1 Stück Kolbenbolzensicherungssatz
1 Stück Zylinderkopfdichtungsring
1 Stück Zylinderfussdichtung
1 Stück Ansaugstutzendichtung
1 Stück Schraubensatz
1 Stück Dekompressionsverschlussschraube
1 Stück Ansaugstutzen mit sanfter Kurve - als Sonderzugabe (nur für kurze Zeit dabei)

 

Hubraum: Bei Verwendung der 44mm Hub-KW haben wir 65,39ccm, oder bei der 42mm Hub-KW haben wir 62,42ccm

Wie schnell Dein Fahrzeug läuft nach der Montage des Zylinders ? Diese Frage kann ich so einfach nicht angemessen beantworten, da sich zu viele techn. Faktoren im Serienzustand der Bauzeit der Fahrzeuge und Motoren änderten. Hierzu wird Ihnen ohne weitere gekläte Detailfragen nur ein Scharlatan genauere Antworten geben ! Jedoch ist die Angabe von knapp 40km/h bei Verwendung des Airsal-Zylinders in Verbindung zum sonstigen ORIGINALZUSTAND* angemessen. Die Vergaserbedüsung, bzw. Grundeinstellung muss jedoch IMMER geändert werden.

Hinweis:
Nicht zugelassen für die Verwendung im Straßenverkehr. Nach Montage des Zylinderkit ist Ihre Betriebserlaubnis erloschen. Wir empfehlen, den Zylinderkit mittels Sonderabnahme beim TÜV eintragen zu lassen oder den Kit auf Rennveranstaltungen oder ähnlichem zu verwenden.

Empfehlung:
Verwenden Sie Putoline TT-light 2-Taktöl zur direkten Schmierung der Teile beim Einbau (5 Tropfen genügen), und 1:50 Gemisch bei langer Übersetzung und vernünftiger Fahrt, oder 1:40 Gemisch bei kurzer Übersetzung und/oder aggressiver Fahrt. Ein "Einfahren!" des Zylinderkit ist selbstverständlich nach den bekannten Regeln der Zunft unumgänglich. Wechseln Sie die Kolbenringe rechtzeitig und gelegentlich den Kolben um Schäden an der hochwertigen Laufbahnbeschichtung durch Bruchringe und kippende Kolben zu vermeiden.

Vergasereinstellung:
Der kleine Originalvergaser kann weiter verwendet werden, jedoch nur mit etwas fetterer Düse.
Durch die extrem vielen Varianten der 30 Baujahre der 505er Motoren vom M1 über P1 und P3, dazu die klassischen Prima und sonstige Konfektionärshersteller, ist es schwierig eine Düsenempfehlung zu nennen. Sie werden besser mit der fettesten Düse anfangen und herunterdüsen bis zum freidrehen der Höchstdrehzahl.

Zündung:
In der Entwicklung hatte sich bei großem 12,5mm Vergaser mit P3 Filterkasten und Mopedauspuff eine NGK mit 9er Brennwert bewährt. Die Ermittlung des Brennwertes hat sich auch bei original Mofaequip auf 8 und 9 eingespielt. Darum mahnen wir dringend, keine original Mofa Kerzen zu verwenden ! Der Zündzeitpunkt sollte dem Serienzustand entsprechen.
Verwenden Sie Kerzen mit Langgewinde. Eine sehr kurze Henneparts "Schrumpfkerze mit Langgewinde" ist bereits in Vorbereitung und ab 2015 am Markt verfügbar. Gegebenenfalls könnte der Kerzenhals im Zylinderkopf auf Kurzgewinde oder Superkurzgewinde geändert werden.

Ersatzteile:
Natürlich erhalten Sie Kolbenkit, Dichtsatz, Kolbenringpäärchen und Koboclips für Ihren Henneparts-Airsal auch einzeln - solange Vorrat reicht !

Technische Weiterentwicklung:
Wir behalten uns vor, Produktverbesserungen oder Änderungen (soweit ggf. irgendwo nötig) frei zu gestalten. Soll heißen: Kleinserie mit geringer Auflage könnte später in geänderten Varianten am Markt erscheinen.

Persönliche Anmerkung:
Mit (großer) Freude* (siehe auch untenstehende Info wegen "Preiskampf") bietet Henneparts hier den NewTime-Nachwuchs, aus der bisher alteingesessenen Familie der 505 Rennzylinder, hier im Ebay an !


Vergleichbar mit dem bewähren Autisa im auffallend starken Drehmoment, hat der Zylinderkit mit bester Qualität die Alltagstauglichkeit eines original Sachs 50er Hartchromzylinders erster Varianten erreicht, vorausgesetzt Sie wechseln gelegentlich die Kolbenringe, was ich hiermit für 5.000km im Lastbetrieb und mit 10-12 Betriebsstunden im Rennbetrieb empfehle. Den Kolbenringwechsel kann man Rennzylinderanwendern natürlich zumuten !

*Anmerkungen zur Qualität:

Scanimet®- die hier verwendete, moderne Beschichtung - gibt ein Höchstmaß an Verschleißfestigkeit bei optimaler Wärmeabfuhr
(ähnlich und vergleichbar wie Mahles NIKASIL®), mögen es andere fälschlich als Hartchrombeschichtung bezeichnen.
NikaSil wird im allgemeinen Sprachgebrauch und in technischen Angaben sehr oft für diese Art Zylinderbeschichtung verwendet. Es gibt viele verschiedene Namen dazu (NikaSil, Guzzil, LFC und andere) für diese Art Zylinderlaufbahn.
Die technischen Eigenschaften der verschiedenen Beschichtungen sind weitgehend identisch, aber jeder Beschichter hat halt sein Geheimnis!


Ja, zugegeben - es sind schon immer wieder mal Lunker im Aluguss vorhanden, welche an Dichtflächen, Kanalwänden und diversen Oberflächen auffallen. Aber das war ja gerade ganz arg bei Autisa, und bei Eurozilindro/Athena auch gelegentlich zu finden.
 
Wichtig ! Der Zylinder muss (wie fast alle Rennzylinder für andere Fzg. auch) vor Montage etwas nachbearbeitet werden. Entkraten und reinigen ist die Hausaufgabe des Käufers, was für Fachleute sowieso selbstverständlich sei !
Und, Hilflosschrauber werden mit Ihrem Schutzblech im Prima nicht wirklich klarkommen weil es die Zündkerze beengt - stimmt !

Bitte prüfen Sie bei Montage des Krümmer dessen Passform zum Auspuff um Spannungen zu vermeiden und richten den Krümmer oder Auspuffhalter genau ein um ein abbrechen des Auslassstuzen zu vermeiden. Auch die Motorhaltelagergummis müssen dringend in gutem Zustand sein.

Garantie:  Sicher haben Sie Verständnis, das wir eine Garantie und Gewährleistung bei diesem Angebot nur übernehmen, wenn Sie im Fall eines Schadens, eine Einbaurechnung eines Sachs Vertragshändlers oder einer Meisterwerkstatt vorweisen und formlos den sonstigen Fahrzeugserienzustand bestätigen können. Eine Rücknahme der von Ihnen geöffneten Originalverpackung ist nur in sauberstem Zustand möglich. Sandkastenwerkstätten und Murksemofabastler werden bei Rücksendung verschmutzter Teile sicher keine Gutschrift für präzisiosfeinwerkmechanische Teile wie Zylinder, Kolben, Lager und ähnliche Teile erhalten.

 

 

Bastlerinfo:

Nein, die Kolben haben mit denen von Autisa oder anderen nicht zu tun, auch wenn es den Eindruck erweckt - Sondersache !!!

 

Diese Kategorie durchsuchen: 05 Motor / Antrieb