(B5) Alte Variante Distanzrohr Hauptständer Lagerrohr Ständerlager Hauptständerlager Hercules Mofa

Artikel-Nr.: 15004

Auf Lager

5,85
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


War als Ersatzteil einzeln in dieser Ausführung NIE lieferbar !!!
Keine Ersatzteilnummer als Ständerlager vorhanden - nur im Ständersatz ab Werk mitgeliefert !!!

Bei Henneparts lieferbar - Ein ORIGINALTEIL - einzeln !!!

Bieten Sie hier auf ein Hauptständerlager, bzw. eine Lagerbüchse für Hauptständer

Lieferumfang: 1 Stück  ( EIN Stück - UNO Ricambio - one Part - Eines !!!)
 
Passend für die alten Rahmenvarianten M1, M2, M3, M4, M5, M6 (Alte Prima 6), P1, P3 alte Version, HR2,
und einige ähnliche Modelle mit dem ururalten Blechstände
r und/oder dem Rohrständer der alten Ausführung
Obacht, nicht passend für Prima 2, 3 ,4, 5S Optima 3S und Optima50, MX1 mit den neueren Rahmen - siehe Schrauberinfo !

Daten:
Länge ca. 48,25mm
Durchmesser ca. 12,05mm
Innendurchmesser ca. 8,4mm
Oberfläche mit irgendeiner dunklen Beschichtung

Bitte messen Sie die nötige Breite der Lagerbüchse oder vergleichen Sie Ihre Ramenvariante mit den hier beschriebenen Angaben...
... um Fehlbestellungen und Rücksendungen zu vermeiden.
Ich bin kein ZALANDO Versand wo lustig und ständig aus Bestelldummheiten zurückgenommen wird.

Schrauber-Info:
Bei den älteren Rohrrahmen (M3, M4, M5, M6, P3, HR2 bis ca. Bj. 79/80), welche oben verschweißte M6 Rundstutzen für die Tankbefestigung, kurze Heckflügel unter dem Gepäckträger und die alte Motorhalterung mit dem schmalen Hauptständerlager
und
den alten Pressschalentankrahmen der M1, M2, P1 mit dem schmalen Hauptständerlager hatten...

... passt auch der Athena Tuningansaugstutzen (andere Auktion) aus dem Henneparts Ebayshop sofort (bei neuernen Rahmen wird der Stutzen entweder anstehen, oder gar nicht hinpassen, da hier das vordere Rahmenblech des Motorhalters links im Wege ist - abfeilen, flexen, beisen und ähnliches ist hier nötig. Obacht, der Motor ist in Gummi gelagert - darum muss hier ca. 6mm Luft sein !!!

Oft wird die Lagerbüchse falsch montiert - hier der HenneTipp:
Entkraten Sie an der Lagerbohrung Rahmen und Ständer mit einer Feile.
Reinigen Sie das Rahmenunterteil und die Lagerbohrungen.
Fetten Sie die neue Lagerbüchse, Schraube und die Blechsteege genügend befor Sie die Lagerbüchse einführen.
Die Schraube wird von rechts eingesteckt (Mutter links).
Ziehen Sie die Schraube fest - der Ständer muss trotzdem klappen !!!
Sollte der Ständer nur mit lockerer Verschraubung klappen:
Haben Sie den neueren Rahmen wo die Lagerüchse breiter ist, oder Sie hatten nicht sauber entkratet. (oder der Ihr Ständer ist verzogen).

Da die Lagerbüchse minimal länger als der Rahmen breit ist, wird der Ständer fest mit der Büchse verschraubt !!!

Niemals mit loser Verschraubung: - weil passt scho!! Leckmicheinstellung - funktioniert auch

Nein !!!

Sie wollen doch Ihren Rahmen nicht ausschlagen lassen ?!

Diese Kategorie durchsuchen: 15 Schrauben/ Federn/ Dichtungen/ Lager/ Kleinteile